Gemeinde Schlat

Seitenbereiche

Wappen

Spiegelt Schafzucht wider

Wappen Schlat
Wappen Schlat

Im Wappenbuch des Landkreises Göppingen aus dem Jahr 1966 steht über das Schlater Wappen geschrieben:

Beschreibung:
In Gold unter einem rechtshin liegenden grünen Apfelzweig mit einem roten Apfel ein weidendes rotes Schaf.
Flaggenfarben: Rot-Gelb

Geschichte:
Der Vorschlag der Archivdirektion vom Jahre 1923, als Wappen einen geteilten Schild mit zwei goldenen Obstbäumen im oberen schwarzen Feld und mit einer schwarzen Hirschstange im unteren goldenen Feld anzunehmen, ist von der Gemeinde nicht weiter verfolgt worden. Das jetzige Wappen geht auf einen Vorschlag der Archivdirektion aus dem Jahr 1933 (in Gold auf grünem Dreiberg ein naturfarbenes Lamm, darüber drei rote Äpfel nebeneinander) zurück, wobei der Wunsch der Gemeinde berücksichtigt worden war, die Viehzucht - insbesondere die Schafzucht - und den Obstanbau als die im Ort vorherrschenden Erwerbszweige im Wappen zum Ausdruck zu bringen. Die Gemeinde hat dieses Wappen aber erst im Jahr 1959 in der heutigen Fassung angenommen.

Das Wappen und die Flagge wurden am 30. Juni 1959 durch das Innenministerium verliehen (Nr. IV 31/16 Schlat/1). Beide Bereiche, Viehzucht und Obstanbau, haben bis heute für die Gemeinde Schlat eine besondere Bedeutung, wobei der Obstanbau dabei sicherlich die herausragende Stellung einnimmt. Nicht umsonst ist die Gemeinde Schlat als die Obstbaugemeinde im Landkreis Göppingen auch weit über dessen Grenzen hinaus bekannt.

Weitere Informationen

Von der schönsten Seite

Schauen Sie sich die Gemeinde Schlat von ihrer schönsten Seite an!

Zur Bildergalerie

Aktuelles & Neues

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Gemeinde Schlat!

Zu Aktuelles & Neues

Kontakt und Urheberrecht

Gemeinde Schlat | Hauptstraße 2 | 73114 Schlat | Fon: 07161 987397-0 | Fax: 07161 987397-77 | E-Mail schreiben
© 2009 Gemeinde Schlat - cm city media GmbH